Aktuelles

Geschäftsbericht der Stiftung für das Jahr 2016

Die Stiftung hilft überschuldeten Straffälligen aus Baden-Württemberg bei der Schuldensanierung durch die Vergabe zinsloser Darlehen.

Ziel dieser Hilfe ist ein Neuanfang in wirtschaftlich geordneten Verhältnissen. Dies trägt erheblich zur sozialen und beruflichen Wiedereingliederung der Straffälligen – und ihren Familien – bei. Neue Straftaten aus wirtschaftlicher Not sollen vermieden werden. Damit dient die Arbeit der Stiftung gleichzeitig dem Opferschutz.

Weitere Ziele sind jedoch auch die Wiedergutmachung und der faire Ausgleich der Gläubigerforderungen.

Geschäftsbericht für das Jahr 2016

Alle Geschäftsberichte


Pressestimmen

24.09.2015 – 40-jähriges Stiftungsjubiläum – Presseinformation des Justizministers Rainer Stickelberger

23.01.2015: epd Landesdienste

23.01.2015: Pressemitteilung des Justizministeriums

Justizminister Rainer Stickelberger erläutert die Stiftungstätigkeit im Interview mit der NJW (Heft 31/2014)

03.05.2014: Neckar- und Enzbote

17.04.2014: Südwest Presse

16.04.2014: Pressemitteilung des Justizministerums

13.03.2013: Stuttgarter Nachrichten

12.03.2013: Badische Neueste Nachrichten

12.03.2013: Schwäbische Zeitung

12.03.2013: Stuttgarter Zeitung

Alle Pressestimmen

 

Dr. Traugott Bender

Dr. Traugott BenderDr. Traugott Bender war von 1972 bis Oktober 1977 Justizminister von Baden-Württemberg.
Zur Person...